Führung Hamburg Speicherstadt © JFL Photography - Fotolia

Nicht umsonst wird Hamburg auch das Venedig Deutschlands genannt. Wer die Stadt an der Elbe besucht, der wird zunächst von unzähligen Brücken und einem gigantischen Hafen begrüßt. Eine Stadttour eignet sich hervorragend, um einen groben Überblick über all die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Hamburg zu erhalten. Beginnen Sie Ihren Tour in Hamburg an einem zentralen Punkt, wie beispielsweise dem Hafen und schnuppern Sie die frische Seeluft, die Sie während Ihres Besuches in der norddeutschen Metropole immer begleitet. An der Uferpromenade der Elbe reihen sich viele kleine Fischbuden und Verkaufsstände aneinander, die zu einem leckeren Imbiss einladen und mit selbst gefischten und selbst gemachten Fischbrötchen locken. Hier werden Sie am frischen Morgen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den ein oder anderen Nachtschwärmer von der Reeperbahn Führung XXL: Sex, Drugs & Currywurst treffen oder vieleicht sogar wiedertreffen.

 

 

 

weiter Ausflüge in Hamburg finden sie hier

 

Ausflugsziele in Hamburg

Flitzen Sie durch Hamburg Stadttour mit dem Segway ist der neueste Trend und kann kinderleicht erlernt werden. Erleben Sie den den Hamburger Hafen mit Führung Hamburg Speicherstadt und anschliessender Besichtigung der neuen Elbphilharmonie-Tour die es bei einem Ausflug nicht zu vermissen bedarf.

Wissenswertes über Hamburg

Besonders beliebt ist der Hafen im Mai, wenn der große Hafengeburtstag der Stadt gefeiert wird. Zu dieser Zeit können Sie hier die Crème de la Crème der verschiedenen Schiffe bewundern. Von Windjammern über Segelschiffe bis hin zu riesigen Kreuzfahrtschiffen wie der Queen Mary 2 ist alles vertreten. Aber auch sonst ist der Hafen Anlaufpunkt für Liebhaber von Seereisen.

Hamburg stellt einen der wenigen Abfahrtshäfen für Kreuzfahrten ab Deutschland dar und hat interessante Landausflüge zu bieten. Es lohnt sich also nach der Rückkehr vom offenen Meer noch ein oder zwei Tage in der Hansestadt zu verweilen, um die schönsten Ecken des Ortes kennenzulernen. Unter anderem ist die Altstadt, die sogenannte Speicherstadt, ein beliebtes Ausflugsziel. Dort können Sie sehen, wie vor vielen Hundert Jahren das Korn gelagert wurde oder Sie haben die Möglichkeit sich in der alten Kaffeerösterei eine kleine Auszeit zu gönnen. Empfehlenswert ist außerdem eine Besichtigung des Miniaturwunderlandes, wo ganze Landschaften detailgetreu im Kleinformat nachgebaut wurden. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Stadt und erleben Sie eines der hochgepriesenen Musicals der Metropole. Begleiten Sie Tarzan auf seinem Weg durch den Dschungel oder fiebern Sie mit, wenn Simba zum König der Löwen wird.

Hamburg, die Perle des Nordens, so spricht man schon seit menschen Gedenken über Hamburg auch das Tor zur Welt genannt. Erleben Sie tagsüber Hamburgs Speicherstadt und Abends das Nachtleben auf der weltbekannten Reeperbahn auf einer geführten Tour mit ortskundigen Guides. Ebenfalls sollten Sie die Ausflugstouren durch den Hamburger Hafen mitnehmen, solch ein Gigantismus müssen Sie einmal im Leben gesehen und hautnah erlebt haben. Für Kreuzfahrt-Reisende bietet es sich an zwei drei Tag vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt ab/an Hamburg mit diesen tollen Ausflugsmöglichkeiten die Zeit in Hamburg zu verbringen. Denn nur so können Sie behaupten Hamburg richtig kennen gelernt zu haben.

Video Hamburg Ausflug

 

Zum Seitenanfang