Ausflüge in Valencia © Laurent SIGONNEAU

Bereits beim Ankommen dieser wunderschönen und verträumten Stadt lässt es sich erahnen: Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens, hat für sein Gäste, Reisenden und Städtereisende sehr viel zu bieten. Schon das Hafengebiet mit der Marina Real und dem spektakulären Gebäude Veles e Vents von David Chipperfield ist eine Sehenswürdigkeit die Sie bei einem Ihrer Ausflüge durch Valencia erleben sollten.

Echte Highlights lassen sich bei Landausflügen in Valencia in die wenige Kilometer von den Kreuzfahrt-Terminals entfernte Altstadt entdecken. Die Seidenbörse aus dem 16. Jahrhundert lädt mit ihrem von Orangenbäumen bewachsenen, schattigen Innenhof zum Flanieren und Verweilen ein. Im Mercado Central, einem Prunkstück des spanischen Jugendstils, finden Feinschmecker die verschiedensten Spezialitäten, wie den typischen Reis für die Paella.
Ein grandioser Blick über die ganze Stadt belohnt die Urlauber, die den Aufstieg auf Valencias Wahrzeichen wagen, den Torre de Miguelete genannten Glockenturm der Kathedrale. Von hier oben lässt sich das Gewirr aus kleinen, verwinkelten Gassen erkennen, die Sie am besten mit einem ortskundigen Führer erobern.

 

 

 

weiter Ausflüge in Valencia gibt es hier

 

Wissenswertes über Valencia

Ganz futuristisch präsentiert sich die Stadt der Künste und der Wissenschaften des einheimischen Architekten Santiago Calatrava. Hier kommen vor allem Familien mit Kindern auf ihre Kosten, denn das größte Aquarium Europas, das L’Oceanogràfic, wartet auf große und kleine Gäste.

Neben einer Stadttour bieten sich Ausflüge in die Umgebung an: Der Naturpark La Albufera südlich der Stadt lädt zu Bootsfahrten auf dem See oder einem Besuch der pittoresken Dörfer am Ufer ein. Begeben Sie sich auf den Spuren von der über 2000-jährigen Geschichte Valencias und erfreuen Sie sich an einer private Tour zu den imposanten, schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, dieser Stadtrundgang durch die Altstadt von Valencia kann ganz nach Ihren Wünschen und Interessen angepasst werden, sprechen Sie einfach mit Ihrem persönlichen Guide die Routentour vorher ab und so können Sie Ihr Lieblingsziel perfekt planen.

Oder machen Sie einen Tagesausflug nach Bunol und erleben Sie die Tomatina in Bunol, die größte und friedlichste Tomatenschlacht der Welt. Ihre Tomatina Tickets mit ortskundigem Guide macht die Sache noch interresanter.

Für Valencia benötigt man mindestens 4 Tage!

Vier ganze Tage sollten Sie sich mindestens Zeit nehmen, um die wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Valenica in aller Ruhe und ohne Stress zu erkunden. Für den Bioparc und die Ciudad de las Artes y de las Ciencias sollten Sie sich jeweils einen ganzen Tag nehmen. Aber wenn Sie zusätzlich zu Ihrer Städtereise nach Valencia auch Sonne, Strand und Meer genießen möchten, hängen Sie am besser noch ein oder zwei Tage dran. Dann können Sie die wunderschönen Strände der spanischen Stadt Valencias noch so richtig auskosten. Falls Sie Mitte März zum Frühlingsfest Fallas in Valencia sind, lohnt es sich noch einen Tag länger zu bleiben. Also sind 4 Tage Ausfenthalt in Valenica wirklich das Minimum besser Sie planen eine Woche und mehr.

Ausflüge in Valencia

Valencia - Reiseführer

 

Zum Seitenanfang